Donnerstag, 30. Januar 2014

antw-d-staw-bs-wevg_sz-v-21-01-2014 + anz-a-d-gen-sttsanw-bs-wevg_sz-v-30-01-2014

Aktualisierung der Internetseite vom 30-01-2014

Vorfall WEVG-Salzgitter 13-01-2014

Wer Interesse an den Inhalten hat,
sollte sich diese gegebennenfalls offline-verfügbar machen,
da ich nicht weiß,wie lange es dauern wird,
bis man mir diesen Account wieder sperren wird.

Montag, 27. Januar 2014

Für all jene, die mich gerne als "Bösewicht" darstellen:



Enter Sandman

Alpträume 
und schlaflose Nächte,
haben doch 
nur die Zeitgenossen,
die damit
 den Offenbarungseid ablegen,
daß sie sich 
das nicht 
leisten können,
mit Fakten 
und Tatsachen,
die sie 
geschaffen haben
und auf die sie 
festgenagelt sind,
auf Seiten 
im Internet,
in Form 
von Tatsachenberichten,
zur Wahrung
 der Interessen,
im Zuge
 des Rechts
 auf freie Meinungsäußerung,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann,
namentlich und als Person,
beim Namen 
genannt zu werden!
Die Leute 
können sich 
die Wahrheitsfindung
 nicht leisten.
weil sie Fakten
 und Tatsachen 
geschaffen haben,
die sie 
dem Rest
 der Welt gegenüber
 nicht vertreten können
und darum 
bereitet ihnen 
die Tatsache,
Alpträume 
und schlaflose Nächte,
daß jeder, 
weltweit,
das Recht hat
und prinzipiell 
und kategorisch 
haben muß,
sich auf Seiten 
im Internet,
in Form 
von Tatsachenberichten,
zur Wahrung 
der Interessen,
im Zuge 
des Rechts
 auf freie Meinungsäußerung,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann,
mit Fakten
 und Tatsachen,
Namen und Personen,
an den Rest
 der Welt
 zu wenden
und darauf 
aufmerksam zu machen,
was sich
 manche Zeitgenossen
einfallen lassen 
und raus nehmen!!!
Das sind auch 
die selben Zeitgenossen,
die ständig versuchen,
mit der "Spam" Zensur,
zu unterbinden,
daß der ganze Rest
 der Welt,
auf Fakten 
und Tatsachen,
und die dazugehörenden,
Namen und Personen,
die relevant sind 
zum Zeitgeschehen,
aufmerksam gemacht 
werden kann,
 damit ja 
niemand mitbekommt,
was Faktum 
und Tatsache ist!
Es soll anscheinend 
nur elitären Minderheiten,
mit Hilfe 
der Massenmedien,
vorbehalten bleiben,
dem ganzen Rest 
der Welt 
mitteilen zu können,
was angeblich 
Sache ist!
Wenn mit Hilfe 
des Internet,
dies Jedermann 
tun kann,
dann greifen 
die elitären Minderheiten
zur "Spam"-Zensur,
damit die Tatbeteiligten
und Täter,
rechts-, 
linksaußen
und in den 
oberen Zehntausenden,
und egal 
wer auch immer,
der Freiraum  
nicht abhanden kommt,
sich weiterhin 
nicht reell 
verhalten zu müssen!!!

Kein Fußbreit,
zwischen Nord-
und Südpol,
360 Grad rings herum,
der nicht meterdick,
getränkt ist von dem Blut,
der Täter
und Tatbeteiligten,
die sich
geschnitten haben!
Strafverfolgungsbehörden,
Justiz und Massenmedien,
die um Tatsachen
und Fakten
nicht mehr
drum herum kommen!!!
Die immer gleichen 
Charaktäre 
und Mentalitäten,
Tatbeteiligte 
und Täter,
pathologische Fälle,
die mit allen Mitteln,
Wahrhietsfindung
unterbinden wollen,
nicht nur,
in den immer 
gleichen Tätergruppierungen,
7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen,
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und zu den
elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung,
in den oberen Zehntausenden,
mit den Fakten 
und Tatsachen,
die sie schaffen,
namentlich 
und als Person,
im Zuge 
des Rechts 
auf freie Meinungsäußerung,
in Form
von Tatsachenberichte
zur Wahrung
der Interessen,
auf Seiten
im Internet,
durch die Scheiße
 und den Kakao ziehen,
auch billigend 
in Kauf nehmend,
daß sie sich
für ihr Tun 
und Handeln,
den Fakten 
und den Tatsachen,
die sie geschaffen haben,
ganz getrost 
aufhängen können!!!!
Die freie Meinungsäußerung,
zur Wahrung 
der Interessen,
seitenweise im Internet,
Namen, 
Personen, 
Fakten 
und Tatsachen,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann!!!
Damit das eine,
geschaffene Unrecht,
für die Täter 
und Tatbeteiligten,
ohne Komsequenzen bleibt,
schaffen sie das nächste
und das nächste
und das nächste
und das nächste Unrecht!!!!!
Der immer gleiche,
reaktionäre Teufelskreislauf,
die immer gleiche 
reaktionäre Idiotie,
auf der immer gleichen 
reaktionären Schiene!!!.
Der Freitod 
und der Tätersuizid,
zu dem
die Tatbeteiligten 
und Täter greifen,
um sich
der Verantwortung,
ihres Tun 
und Handelns
zu entziehen,
ist, 
im Gegensatz 
zur Todesstrafe,
die weltweit, 
aus dem kollektivem 
Bewußtsein heraus,
mit Recht, 
als verwerflich
 angesehen wird,
eine gesellschaftlich 
anerkannte Konvention!!!
Viva la libertad!!
No paseran!!!
Nichts wird vergessen!!!
Nehmt eure
Freiheitsrechte wahr,
solange ihr
noch welche habt!!!
Mit allem
was Recht
und Gesetz hergibt!
Alle Rechtsansprüche maximalst
und weitestgehend ausschöpfen!
Nichts scheut
das Ungeziefer
(außer den Beamten!) mehr,
als das Licht
der Öffentlichkeit!!!
Asozial
sind hier definitiv,
einzig
und allein,
Täter,
die anderen
den Mund
verbieten wollen!!
Keinen Fußbreit
den Faschisten,
Rassisten
und Linkstotalitaristen!!
All set to go!!!


Disclaimer:
Hiermit mache ich von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung,
zu jedem Namen und jeder Person und geschaffennen Fakten und Tatsachen,
gebrauch,daß mir durch den Artikel 5 des Grundgesetztes garantiert wird!!!!
Hiermit distaniere ich mich von Nachstellung(§238STGB).
und allen anderen,
insbesondere auch tatbestandsmäßig relvanten,
Einfällen und Ideen,
auf die, die Leute kommen,
die nichts anderes im Sinne haben,
als mir die freie Meinungsäußerung,
in Form dieser Tatsachenberichte,
hier im Internet zu sabotieren!!!
Wer derartige Fakten und Tatsachen schafft,
handelt nicht in meinem Sinne!
Ich habe hier viel mehr zu fürchten,
daß man mir hier ganz gezielt
und auf diesem Wege,
damit es nicht zur Wahrheitsfindung kommt,
die Tatsachenberichte,
zur Wahrung meiner Interessen,
im Zuge meines Rechts auf freie Meinungsäußerung,
sabotieren,verhindern und unterbinden will.

Mittwoch, 22. Januar 2014

Thema Wulff! Man demonstriert Gewaltenteilung und suggeriert, demonstrativ Rechtstaatlichkeit!!!

Thema Wulff! Man demonstriert Gewaltenteilung und suggeriert, demonstrativ Rechtstaatlichkeit!!!
  
In der Zeit des realexistierenden reaktionärem
und antidemokratischem Revisionismus,
will man hier ganz demonstrativ Gewaltenteilung
vorexerzieren,
um über die antidemokratischen,
reaktoionär-revisionistischen Tendenzen,
die zugunsten der Tatbeteiligten und Täter,
rechtsaußen,linksaußen
und in den oberen Zehntausenden,
betrieben werden,
hinwegzutäuschen.
Die Tatbeteiligten und Täter,
rechtsaußen,linksaußen
und in den oberen Zehntausenden,
wollen um die Konsequenzen des einen,
begangenen Unrechts drum herumkommen
und betreiben zu diesem Zwecke weiteres Unrecht.
Der typische reaktionäre Teufelskreislauf,
auf der immer gleichen, reaktionären Schiene,
wird die reaktionäre Idiotie,
wie eh und jeh,
auf Gedeih und Verderb
und auf Teufel komm raus,
auf die Spitze getrieben.
Wenn man hier freiheitliche Rechtstaatlichkeit demonstrativ,
suggerieren will,
warum dann erst das Verfahren an sich,
wenn sich vor der Justiz das Ganze in Wohlgefallen auflöst?
Hatte die Staatsanwaltschaft nie etwas in der Hand,
oder läßt die Justiz alles,
aufgrund einflußreicher Fürsprecher,
unter den Tisch fallen??
Ist Glaubwürdigkeit nicht so,
oder so abhanden gekommen?
Wie viele Bundesbürger müssen sich in diesem Land,
Willkür aus Strafverfolgungsbehörden
und Justiz gefallen lassen
und nur weil sie nicht zu den Prominenten gehören,
haben sie trotz Rechtsanwälte,
wie im Fall des StrassenbahnfahreresRalf_Witte,in Hannover,
oder im Fall Mollath, zu fürchten,
daß sie trotz ihrer Unschuld
und trotz Rechtsanwälten, verurteilt werden.
Es waren im Naziregim Beamte,Polizeibeamte,Kriminalbeamte,
Staatsanwälte und Richter, genauso wie im SED-Regim,
die sich an Bürger-,Menschen- und Freiheitsrechtsverletzungen
beteiligt hatten und diese ermöglicht hatten.
Ein Ministerium für Bürger- und Freiheitsrechte
und die dazugehörigen Dezernate für Bürger-
und Freiheitsrechte, an die sich der Bürger wenden kann,
wenn er der Meinung ist das etwas in Ämtern,
Behörden, Strafverfolgungsbehörden und Justiz,
schief läuft und die dann,
sollte sich das bewahrheiten, die jeweilige Amts-,
Behörden- und Dienststellenleitung in die Pflicht nehmen,
das Disziplinarrecht gegen den,
oder die jeweiligen Staatsdiener anzuwenden,

sind längst überfällig.
Hier sollte man auch die Stasiaktenbehörde
und insbesondere auch den Verfassungsschutz mit einbinden,
der dann auch gegen die Unterwanderung der Ämter,
Behörden und Dienststellen, Strafverfolgungsbehörden
und Justiz, von Rechts, oder Links,
oder von wo auch immer her,
Informationen zu verdächtigen Staatsdienern sammelt,
um mit Hilfe der Dezernate für Bürger-
und Freiheitsrechte dafür Sorge zu tragen,
daß das Disziplinarrecht gegen die Staatsdiener Anwendung findet,
um die Bürger vor den Umtrieben dieser Staatsdiener zu schützen!
Die Zeit der "Justizirrtümer" und der Straffreiheit,
trotz eindeutiger Straftaten im Amt,
hat mit einem solchem Bundesministerium
und den dazugehörigen 16 Landesministerien
und den dazugehörednen Dezernaten,
warscheinlich auf Bezirksregierungsebene angesiedelt,
für Bürger- und Freiheitsrechte, ein nachhaltiges Ende
und es wird dann endlich die freiheitliche Rechtstaatlichkeit,
Einzug halten,
die heute zwar auf dem Papier steht,
aber das selbige, beweisbar
und nachweisbar, nichtmal wert ist,
da sie in der Praxis vor Ort unterwandert
und untergraben werden kann!


http://expression38259.byto.de/prominente.html 

Sonntag, 19. Januar 2014

Vorfall WEVG-Salzgitter 13-01-2014

Aktualisierung der Internetseite vom 19-01-2014

Tatsachenberichtezur Wahrung meiner Interessen

,durch die Internetseite:

Vorfall WEVG-Salzgitter 13-01-2014

Wer Interesse an den Inhalten hat,
sollte sich diese gegebennenfalls offline-verfügbar machen,
da ich nicht weiß,wie lange es dauern wird,
bis man mir diesen Account wieder sperren wird.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Afghanistan und die Integration in die Weltwirtschaftskreisläufe.




http://youtu.be/sYnxLSwQSeI

 Nachdem das Militär aus verschiedenen Ländern weltweit,
unter Verlusten, Stabilität, Rechtssicherheit, Planungssicherheit
und damit auch Investitionssicherheit hergestellt hat,
fehlt nun die Integration in die Weltwirtschaftskreisläufe,
um den religiösen Extremisten nicht wieder das Feld zu überlassen.
Stattdessen aber werden Entwicklungshilfegelder,
den Tätern und Tatbeteiligten der Menschen-, Bürger-
und Freiheitsrechtsverletzungen des Chinesischen Regims,
in den Rachen gestopft und damit aus der BRD heraus,
diese Täter und Tatbeteiligten der Menschen-, Bürger-
und Freiheitsrechtsverletzungen des Chinesischen Regims,
in Form dieser hochgradig asozialen Aussenpolitik,
auch noch finanziell unterstützt. 

Auch wen diese Gelder gleich wieder postwendend,durch das Chinesische Regim in Betriebe in der BRD investiert werden,wird dieser Missbrauch dieser Gelder nicht legitimer dadurch.Hier hat man viel mehr zu fürchten,
daß hier ganz gezielt die Menschen-, Bürger- und Freiheitsrechte in Europa und dem Rest der sog. freien Welt
im Zuge einer Annäherung in Frage gestellt werden sollen.
Hier hat man zu fürchten, daß diese Annäherung nicht in Form von mehr Menschen-,Bürger- und Freiheitsrechten für das ausgebeutete Chinesische Proletariat,betrieben wird, sondern eher zugunsten des realexistierenden,reaktionären, antidemokratischem Revisionismus,
zugunsten der Täter und Tatbeteiligten,rechts-, linksaußen und in den oberen Zehntausenden, betrieben wird, damit sie auch weiterhin,ohne Konsequenzen ihres Tun und Handelns davon kommen können!Anstatt die Gelder zu verwenden,
um Afghanistan in die Weltwirtschaftskreisläufe zu integrieren,
damit die Wirtschaft dort in Gang kommt
und das Land nicht wieder den religiösen Extremisten überlassen wird,denen die Bevölkerung wieder in die Hände getrieben wird,
wenn das Land nach dem Abmarsch des Militärs fallen gelassen wird,gibt man diese Gelder lieber den Tätern und Tatbeteiligten des Chinesischen Regims,um im Zuge des realexistierenden, reaktionären, antidemokratischem Revisionismus,
Menschen-, Bürger- und Freiheitsrechtsverletzungen,
auch hier in Europa wieder einmal salonfähig zu machen.
Die Militärangehörigen haben ihr Leben umsonst gelassen
und haben umsonst mit ihrem Leben bezahlt,
weil die elitären Minderheiten in der sog. freien Welt,
das Geld lieber den Tätern und Tatbeteiligten des Chinesischen Regims,in den Rachen stopfen, damit auch hier bei uns Menschen-, Bürger- und Freiheitsrechtsverletzungen zur Normalität werden sollen,anstatt diese Gelder lieber in Afghanistan zu investieren,
um dort nicht wieder den religiösen Extremisten das Feld zu überlassen,das Land in die Weltwirtschaftskreisläufe zu integrieren,
damit die Militärangehörigen ihr Leben in dem Land,
nicht umsonst gelassen haben!!

Viva la libertad!!
No paseran!!!
Nehmt eure Freiheitsrechte wahr,
solange ihr noch welche habt!!!
Mit allem was Recht und Gesetz hergibt!
Alle Rechtsansprüche maximalst
und weitestgehend ausschöpfen!
Nichts scheut das Ungeziefer[außer den Beamten(-beleidigung!!!)] mehr,
als das Licht der Öffentlichkeit!!!
Asozial sind hier definitiv einzig und allein,
Täter,die anderen
und insbesondere den Opfern,
den Mund verbieten wollen!!
Egal ob Rechts,
oder Links,
den oberen Zehntausenden,
oder sonstwer!!!!
Namen,Personen,
Fakten und Tatsachen,
im Zuge des Rechts auf freie Meinungsäußerung,
inform von Tatsachenberichten,
seitenweise im Internet!!!
 Von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann!!!

Egal ob,links-,
oder rechtsreaktionäre Totalitaristen,
oder die reakrionäre Willkür,
der oberen Zehntausenden!
Keinen Fußbreit den reaktionären Faschisten,Rassisten
und reaktionären Linkstotalitaristen!!
All set to go!!!