Google Plus

Thank you for visit my blog!

Tatsachenberichte
Jobcenter Salzgitter

Hängt euch auf!!!

Die antipluralistische
Intoleranz


Weitere Google Plus Sammlungen

Disclaimer:
Allgemein:
Hiermit mache ich von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung, zu jedem Namen und jeder Person und geschaffennen Fakten und Tatsachen gebrauch, daß mir durch den Artikel 5 des Grundgesetztes garantiert wird!!!! Hiermit distaniere ich mich von Nachstellung(§238STGB). und allen anderen, insbesondere auch tatbestandsmäßig relvanten, Einfällen und Ideen, auf die, die Leute kommen, die nichts anderes im Sinne haben, als mir die freie Meinungsäußerung, in Form dieser Tatsachenberichte, hier im Internet zu sabotieren!!! Wer derartige Fakten und Tatsachen schafft, handelt nicht in meinem Sinne! Ich habe hier viel mehr zu fürchten, daß man mir hier ganz gezielt und auf diesem Wege, damit es nicht zur Wahrheitsfindung kommt, die Tatsachenberichte, zur Wahrung meiner Interessen, im Zuge meines Rechts auf freie Meinungsäußerung, sabotieren, verhindern und unterbinden will.
Persönlichkeitsrechte:
Personen werden mit Tatsachen und Fakten beim Namen genannt! Also keine Persönlichkeitsrechtsverletzung! Es findet keine Bereicherung statt, am Nennen des Namens der Person, oder dem Veröffentlichen von film- und fotodokumentarisch festgehaltenden Fakten und Tatsachen, in der Öffentlichkeit, ausserhalb der Intims- und Privatsphäre, dem persönlichem Lebens- und Geheimbereich der Person, wie dies bei kommerziellen Fernsehsendern, Radiosendern und Zeitungen der Fall ist, die aus diesem Grunde die Namen durch die Redaktion ändern, die Filme und Fotos verpixeln müssen! Als private Person, die sich nicht bereichert, sondern von ihrem Recht auf freie Meinungsäußerung gebrauch macht braucht man das nicht! Also keine Persönlichkeitsrechtsverletzung! Es fnden keine Offenlegungen aus dem persönlichem Lebens- und Geheimbereich, der Intims- und Privatsphäre, der Person statt und die Information wird auch nicht auf illegalem Wege beschafft und aufgegriffen, verwertet und verwendet! Also keine Persönlichkeitsrechtsverletzung!
Interesse an den Inhalten?
Wer Interesse an den Inhalten hat, sollte sich diese gegebenenfalls offline-verfügbar machen, da ich nicht weiß, wie lange es dauern wird, bis man mir diesen Account wieder sperren wird.

Sonntag, 30. August 2015

Tatsachenbericht zur Arbeitsaufnahme Zeitarbeitsfirma Power Braunschweig

https://www.youtube.com/watch?v=qCRae5mRoRE

Hier habe ich nun auch,
zum Einen
 den jeweiligen Bescheid,
zum Überbrückungsdarlehen
erhalten und veröffentlicht,
alsauch ein weiters Schreiben
an das Jobcenter versendet,
was die Weiterzahlung
des ALG2-Regelsatzes angeht.
http://stb38259.ed3i.com/arb-aufn-power-bs/arb-aufn-power-bs.html
http://stb38259.ed3i.com/
Hier habe ich  auch
den gleichen Tatsachenbericht
nochmals dupliziert
und,
um der Redundanz willen,
ein weiteres Mal,
veröffentlicht:
http://stbauer38259.angelfire.com/arb-aufn-power-bs/arb-aufn-power-bs.html
http://stbauer38259.angelfire.com/

Wer Interesse 
an den Inhalten hat,
sollte sich diese 
gegebennenfalls 
offline-verfügbar 
machen,
da ich 
nicht weiß,
wie lange
 es dauern wird,
bis man mir 
diesen Account
 wieder sperren wird.

Freitag, 28. August 2015

Kündigung durch den Arbeitgeber und Fallabschluß???

https://www.youtube.com/watch?v=qCRae5mRoRE
Aktualisierung 
des Tatsachenberichts 
im Zuge 
der Arbeitsaufnahme,
bei der Zeitarbeitsfirma 
Power-Braunschweig.
Die Kündigung 
des Arbeitsgebers,
Datum des 
Schreibens 24-08-2015,
Kündigung zum 27-08-2015,
hatte ich 
am 27-08-2015 
per Fax 
dem Jobcenter 
mitgeteilt.
Heute,
am 28-08-2015,
war ich
persönlich 
beim Jobcenter Salzgitter  
vorsprechen.
Hier habe ich
erneut
 eine Kopie 
des Kündigungsschreibens 
eingereicht.
Dies wurde 
in der EDV eingetragen
und man hatte mir
 ein Bestätigungsschreiben 
ausgehändigt.
 Offensichtlich 
braucht man wohl 
kein Antragsformular 
für den 
weiteren ALG2-Bezug 

Donnerstag, 27. August 2015

Rechtsanspruch auf Wahrheitsbeweis durch Gerichtsurteil

Tag täglich,
tausendfache Bürger-
und Freiheitsrechtsverletzungen,
durch willkürliche Zensur
 im Internet!!!


Wahrheitsfindung muß ein
Menschen-,
Bürger-
und Freiheitsrecht sein!!! 
Keine Menschenrechtsverletzung,
keine Bürgerrechtsverletzung,
und keine Freiheitsrechtsverletzung
kann mit der Ausrede 
der "Wahrheitsfindung",
legitimiert 
und gerechtfertigt werden!!!!  

https://www.youtube.com/watch?v=bI_hozYGZ9k
"The crime of the right-guard-perpetrators,
can not longer help you here!!!"
"Brace yourself, my dear!!!"


Man hat einen Rechtsanspruch 
darauf zu verwirklichen,
daß nur dann 
veröffentlichte Inhalte 
aus dem Internet 
gelöscht werden dürfen,
wenn ein Wahrheitsbeweis 
durch ein Gerichtsurteil bestätigt,
daß diese Inahlte 
rechtswidrig sind!
Alles andere muß zwangsläufig 
ein Willkürakt sein,
der gegen das Recht 
auf freie Meinungsäußerung 
verstößt!!!  
Es geht hier nicht 
um offensichtliche 
und eindeutig
 rechtswidrige Inhalte,
wie sie zum Beispiel 
durch vulgäre Beleidigungen,
wie zum Beispiel 
die Bezeichnung 
einer Person als "A....loch",
oder zum Beispiel
 ganz offensichtliches Anstiften 
zu straftaten,
Volksverhätzung,
   oder anderer
 ganz offensichtlicher Straftaten,
die durch Veröffentlichungen 
im Internet 
statfinden könnten
sondern hier geht es 
um Fälle,
bei denen 
die eine Seite 
die eine 
Meinung vertritt
und die andere Seite 
die andere!! 
Würde zum Beispiel
 in einem Tatsachenbericht
 zur Wahrung 
der Interessen,
im Zuge 
des Rechts 
auf freie Meinungsäußerung,
eine Tatsachenbehauptung 
im Bezug 
auf eine andere Person
stattfinden,
so hat 
diese Person 
erst einen Wahrhietsbeweis 
durch ein Gerichtsurteil,
zu erwirken, 
bevor sie 
der anderen Person 
den Mund verbieten kann!
In der Praxis 
sieht das leider 
etwas anders aus!
In der Praxis 
reicht es aus,
daß die Person,
um die es 
in dem Tatsachenbericht geht,
es sehr leicht hat,
das Entfernen 
des Tatsachenberichts,
auch ohne 
einen Wahrheitsbeweis
 durch ein Gerichtsurteil 
erwirken zu müssen, 
zu veranlassen.
Es ist ausreichend,
daß sich jemand
 bei dem Dienstanbieter
 meldet,
der sich an dem 
Tatsachenbericht stört
und schon entfernt
 der Dienstanbieter,
diesen Tatsachenbericht
 aus dem Internet,
ohne, 
daß der Beschwerdeführer 
auch nur im Geringsten,
den geringsten Beweis 
dafür anführen muß,
das sich derjenige 
der den Tatsachenbericht 
veröffentlicht 
nicht an Fakten
 und Tatsachen hält!!!
Und schon 
findet eine Zensur statt,
gegen die man 
sich nicht wehren kann
und muß ständig 
hinter den entfernten 
Tatsachnebrichten hinterher,
um dann 
einen neuen Dienstanbieter
 zu finden,
bei dem man 
die Inhalte 
erneut veröffentlichen kann!!!
Obwohl sich derjenige
 der den Tatsachenbericht
 veröffentlicht,
an Fakten 
und Tatsachen hält
und die Inhalte
 jutristisch und rechtlich 
einwandfrei sind,
hat derjenige
 der sich 
an den Inhalten stört,
obwohl er nicht 
im Recht ist 
es sehr einfach 
bei den Dienstanbietern,
das Entfernen 
dieser Inhalte 
zu veranlassen!!!!
Was eindeutig 
gegen das Recht 
auf freie Meinungsäußerung 
verstößt!
Denn der Person 
der das unangenehm ist,
das sie 
mit Fakten 
und tatsachen
 im Internet 
beim Namen 
genannt wird,
hat nur dann
das Recht 
diese Tatsachenbehauptung 
aus dem Internet 
entfernen zu lassen, 
wenn sie 
beweisen kann,
das die Behauptung 
ebend keine Tatsache 
und Faktum ist!
Ansonsten würde es ja 
auch nicht 
zu einer Wahrheitsfindung
 kommen können!!!
In der Praxis aber,
reicht es 
in der Regel aus,
das die Person,
um die es 
in dem Tatsachenbericht geht,
einfach nur
beim Dienstanbieter 
intervenieren braucht,
einfach nur 
eine unbewiesene Behauptung
 aufstellen braucht
und schon entfernt
 der Dienstanbieter 
den Tatsachenbericht
 aus dem Internet,
obwohl sich derjenige
 der diesen Tatsachenbericht 
veröffentlicht hat,
an Fakten 
und Tatsachen hält 
und die Person 
um die es 
in dem 
Tatsachebericht geht,
faktisch 
und tatsächlich 
nicht das Recht dazu hat,
der Person 
die den Tatsachenbericht 
veröffentlicht hat,
den Mund 
zu verbieten,
da sich die Person 
die den Tatsachenbericht 
veröffentlicht,
an Tatsachen 
und Fakten hält!!!
Ganz gezielt 
wird auch 
der ansonsten 
sehr positive Überbau
in Brüssel,
wenn er denn 
zu gunsten 
des kollektivem Bewußtsein
der Wahlberechtigten 
genutz werden 
würde, 
dazu genutzt,
zum Beispiel 
mit dem Verfassungswidrigem 
angeblichem Recht 
auf Vergessen,
der breiten Masse 
der Bevölkerung 
schleichend 
und kontinuierlich 
ihre Freiheits-
und Bürgerrechte 
zu entziehen!!!



http://stephanbauer38259.blogspot.de/2013/11/werhat-zwei-daumen-und-meint-reisende.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2013/12/viva-la-libertad-no-paseran-nehmt-eure.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2013/12/zensur-findet-nicht-statt.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2013/12/rechtssicherheit-durch.html

 http://stephanbauer38259.blogspot.de/2013/12/die-provokation-der-reaktionare.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/01/blog-post.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/05/schon-vergessenwider-dem.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/05/die-ungehemmte-repression-aus-dem.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/07/der-freiraum-zur-willkur.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/08/todesurteil-und-todesstrafe.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/10/straffreiheit-durch-generalamnestie.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/10/angebliches-recht-auf-vergessen-ist.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/10/internetsteuer-gegen-wahrheitsfindung.html

 http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/11/die-sabotage-des-uberbaus-in-brussel.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/12/der-europaische-gerichtshof-fur.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/12/thuringen-spd-verraterpartei-und-die.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/12/wahrheitsbeweis-durch-gerichtsurteil.html

 http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/12/der-missbrauch-des-uberbaus-in-brussel.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/01/anschlage-in-paris-dienen-dem.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/02/die-verfassungswidrieg.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/03/ministerium-fur-burger-und.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/03/die-revisionistischen-tatergruppierungen.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/04/die-willfahrlichkeit-und-willkur-des.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/04/das-testament-und-die-uberlebenden.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/05/wahrheitsfindung-durch.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/06/die-konsequenz-die-aus-dem-kollektivem.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/07/angriff-auf-die-meinungsfreiheit-freie.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/07/tatersuizid-versus-todesstrafe.html 


###########################################
 Kein Fußbreit,
zwischen Nord-
und Südpol,
360 Grad rings herum,
der nicht meterdick,
getränkt ist von dem Blut,
der Täter
und Tatbeteiligten,
die sich
geschnitten haben!
Strafverfolgungsbehörden,
Justiz und Massenmedien,
die um Tatsachen
und Fakten
nicht mehr
drum herum kommen!!!
Die immer gleichen 
Charaktäre 
und Mentalitäten,
Tatbeteiligte 
und Täter,
pathologische Fälle,
die mit allen Mitteln,
Wahrhietsfindung
unterbinden wollen,
nicht nur,
in den immer 
gleichen Tätergruppierungen,
7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen,
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und zu den
elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung,
in den oberen Zehntausenden,
mit den Fakten 
und Tatsachen,
die sie schaffen,
namentlich 
und als Person,
im Zuge 
des Rechts 
auf freie Meinungsäußerung,
in Form
von Tatsachenberichte
zur Wahrung
der Interessen,
auf Seiten
im Internet,
durch die Scheiße
 und den Kakao ziehen,
auch billigend 
in Kauf nehmend,
daß sie sich
für ihr Tun 
und Handeln,
den Fakten 
und den Tatsachen,
die sie geschaffen haben,
ganz getrost 
aufhängen können!!!!
Die freie Meinungsäußerung,
zur Wahrung 
der Interessen,
seitenweise im Internet,
Namen, 
Personen, 
Fakten 
und Tatsachen,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann!!!
Damit das eine,
geschaffene Unrecht,
für die Täter 
und Tatbeteiligten,
ohne Komsequenzen bleibt,
schaffen sie das nächste
und das nächste
und das nächste
und das nächste Unrecht!!!!!
Der immer gleiche,
reaktionäre Teufelskreislauf,
die immer gleiche 
reaktionäre Idiotie,
auf der immer gleichen 
reaktionären Schiene!!!.
Der Freitod 
und der Tätersuizid,
zu dem
die Tatbeteiligten 
und Täter greifen,
um sich
der Verantwortung,
ihres Tun 
und Handelns
zu entziehen,
ist, 
im Gegensatz 
zur Todesstrafe,
die weltweit, 
aus dem kollektivem 
Bewußtsein heraus,
mit Recht, 
als verwerflich
 angesehen wird,
eine gesellschaftlich 
anerkannte Konvention!!!
Viva la libertad!!
No paseran!!!
Nichts wird vergessen!!!
Nehmt eure
Freiheitsrechte wahr,
solange ihr
noch welche habt!!!
Mit allem
was Recht
und Gesetz hergibt!
Alle Rechtsansprüche maximalst
und weitestgehend ausschöpfen!
Nichts scheut
das Ungeziefer
(außer den Beamten!) mehr,
als das Licht
der Öffentlichkeit!!!
Asozial
sind hier definitiv,
einzig
und allein,
Täter,
die anderen
den Mund
verbieten wollen!!
Keinen Fußbreit
den Faschisten,
Rassisten
und Linkstotalitaristen!!
All set to go!!! 






Disclaimer:
Hiermit mache ich von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung,
zu jedem Namen und jeder Person und geschaffennen Fakten und Tatsachen,
gebrauch,daß mir durch den Artikel 5 des Grundgesetztes garantiert wird!!!!
Hiermit distaniere ich mich von Nachstellung(§238STGB).
und allen anderen,
insbesondere auch tatbestandsmäßig relvanten,
Einfällen und Ideen,
auf die, die Leute kommen,
die nichts anderes im Sinne haben,
als mir die freie Meinungsäußerung,
in Form dieser Tatsachenberichte,
hier im Internet zu sabotieren!!!
Wer derartige Fakten und Tatsachen schafft,
handelt nicht in meinem Sinne!
Ich habe hier viel mehr zu fürchten,
daß man mir hier ganz gezielt
und auf diesem Wege,
damit es nicht zur Wahrheitsfindung kommt,
die Tatsachenberichte,
zur Wahrung meiner Interessen,
im Zuge meines Rechts auf freie Meinungsäußerung,
sabotieren,verhindern und unterbinden will.





Mittwoch, 26. August 2015

Flüchtlingshilfe und die 120 Stundenauflage für ALG2-Empfänger

https://www.youtube.com/watch?v=mgALL2Df3O8
 http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/08/die-ausbleibende-konsequenz-gegenuber.html

 http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/02/die-verfassungswidrieg.html

Die Inkonsequenz
gegen die Rechtsaußentäter,
 ist genauso verwerflich,
wie die Tatsache,
daß die ALG2-Empfänger,
nicht im Zuge
einer 120-Stunden-Auflage,
den ALG2-Empfängern gegenüber,
die am längsten arbeitslos sind,
mit zur Deckung
des Bedarfs
der öffentlichen Haushalte,
eingetragenen Vereine
und karritativen Organisationen,
herangezogen werden.
Öffentliche Haushalte,
die nicht genutzte,
oder nicht vermietete,
oder nicht
vermietbare Liegenschaften,
anpachten
und mit Hilfe
der Arbeitslosen
und der
120 Stundenauflage,
saniert und bewohnbar
gemacht werden.
Eigentümer,
die ihre Liegenschaften
nicht vermieten können,
müßten
zum Erhalt
der Substanz,
investieren,
ohne Mieteinnahmen
zu haben.
Würden diese Eigentümer,
gegen einen symbolischen,
geringen Jahrespachtsatz,
diese Liegenschaften,
in Form
eines Pachtvertrages
 über sagen wir
10 Jahre,
den öffentlichren Haushalten
überlassen
und würden
die öffentlichen Haushalte,
mit Hilfe
der Arbeitslosen
 und der 120 Stundenauflage
diese Liegenschaften zumutbar
und Bewohnbar machen,
würde der Eigentümer,
über diese
sagen wir mal
10 Jahre hinweg,
nichts in den Erhalt
dieser Substanz,
ohne faktische Mieteinnahmen
zu haben,
investieren müssen
und würde
nach
sagen wir mal
10 Jahren
eine Vermietbare
und sanierte Liegenschaft
zurückerhalten.
Mit so einer Art
"Jointventure"
hätten alle Beteiligten
etwas davon!



http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/10/belohnungen-anstatt-rechtsanspruche.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/05/sanierung-marktplatz-salzgitter-bad-und.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/02/kontinuierliche-gemeinnuetzige.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2015/07/beschaftigungsvorderungs-und.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/09/kontinuierliche-gemeinnutzige-tatigkeit.html

http://stephanbauer38259.blogspot.de/2014/02/projektgruppen.html


Dienstag, 25. August 2015

Die ausbleibende Konsequenz gegenüber der antipluralistischen Intoleranz!!!

und antipluralistische 
Nazi-, Neonazi-,
Rassisten- 
und Faschistengruppierungen
weltweit!!!
 Die Täter 
und Tatbeteiligten,
die in diesen Gruppierungen,
weltweit,
 ihr Unwesen treiben
und getrieben haben,
beim Namen nennen 
mit Fakten 
und Tatsachen,
seitenweise im Internet!!!
Strafverfolgungsbehörden 
und Justiz,
die nicht mehr um Fakten 
und Tatsachen 
drum herum kommen!!! 
Konsequenzen um die,
die Tatbeteiligten 
und Täter,
nicht mehr 
drum herum kommen!!! 

----------------------------------------------
Extremistische 
und antipluralistische
linkstotalitaristische 
Gruppierungen
weltweit!!!
 Die Täter 
und Tatbeteiligten,
die in diesen Gruppierungen,
weltweit,
 ihr Unwesen treiben
und getrieben haben,
beim Namen nennen 
mit Fakten 
und Tatsachen,
seitenweise im Internet!!!
Strafverfolgungsbehörden 
und Justiz,
die nicht mehr um Fakten 
und Tatsachen 
drum herum kommen!!! 
Konsequenzen um die,
die Tatbeteiligten 
und Täter,
nicht mehr 
drum herum kommen!!! 
-----------------------------------------------
Extremistischer
und antipluralistischer
religiöser 
Fanatismus
weltweit!!!
Scientology,
extremistische Christen(Rassisten,KKK,usw,...)
 extremistischer Islamismus,
Extremisten,
egal welcher Sekte,
oder extremistischen 
Religionsgemeinschaft auch immer!!!
Die Täter 
und Tatbeteiligten,
die in diesen Gruppierungen,
weltweit,
 ihr Unwesen treiben
und getrieben haben,
beim Namen nennen 
mit Fakten 
und Tatsachen,
seitenweise im Internet!!!
Strafverfolgungsbehörden 
und Justiz,
die nicht mehr um Fakten 
und Tatsachen 
drum herum kommen!!! 
Konsequenzen um die,
die Tatbeteiligten 
und Täter,
nicht mehr
 drum herum kommen!!! 
---------------------------------------------- 
 Extremistische 
elitäre Willkür,
der elitären Minderheiten 
in den oberen Zehntausenden
weltweit!!!
Die Täter 
und Tatbeteiligten,
die in diesen Gruppierungen,
weltweit,
 ihr Unwesen treiben
und getrieben haben,
beim Namen nennen 
mit Fakten 
und Tatsachen,
seitenweise im Internet!!!
Strafverfolgungsbehörden 
und Justiz,
die nicht mehr um Fakten 
und Tatsachen 
drum herum kommen!!! 
Konsequenzen um die,
die Tatbeteiligten 
und Täter,
nicht mehr 
drum herum kommen!!!
---------------------------------------------------
 Kein Fußbreit,
zwischen Nord-
und Südpol,
360 Grad rings herum,
der nicht meterdick,
getränkt ist von dem Blut,
der Täter
und Tatbeteiligten,
die sich
geschnitten haben!
Strafverfolgungsbehörden,
Justiz und Massenmedien,
die um Tatsachen
und Fakten
nicht mehr
drum herum kommen!!!
Die immer gleichen 
Charaktäre 
und Mentalitäten,
Tatbeteiligte 
und Täter,
pathologische Fälle,
die mit allen Mitteln,
Wahrhietsfindung
unterbinden wollen,
nicht nur,
in den immer 
gleichen Tätergruppierungen,
7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen,
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und zu den
elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung,
in den oberen Zehntausenden,
mit den Fakten 
und Tatsachen,
die sie schaffen,
namentlich 
und als Person,
im Zuge 
des Rechts 
auf freie Meinungsäußerung,
in Form
von Tatsachenberichte
zur Wahrung
der Interessen,
auf Seiten
im Internet,
durch die Scheiße
 und den Kakao ziehen,
auch billigend 
in Kauf nehmend,
daß sie sich
für ihr Tun 
und Handeln,
den Fakten 
und den Tatsachen,
die sie geschaffen haben,
ganz getrost 
aufhängen können!!!!
Die freie Meinungsäußerung,
zur Wahrung 
der Interessen,
seitenweise im Internet,
Namen, 
Personen, 
Fakten 
und Tatsachen,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann!!!
Damit das eine,
geschaffene Unrecht,
für die Täter 
und Tatbeteiligten,
ohne Komsequenzen bleibt,
schaffen sie das nächste
und das nächste
und das nächste
und das nächste Unrecht!!!!!
Der immer gleiche,
reaktionäre Teufelskreislauf,
die immer gleiche 
reaktionäre Idiotie,
auf der immer gleichen 
reaktionären Schiene!!!.
Der Freitod 
und der Tätersuizid,
zu dem
die Tatbeteiligten 
und Täter greifen,
um sich
der Verantwortung,
ihres Tun 
und Handelns
zu entziehen,
ist, 
im Gegensatz 
zur Todesstrafe,
die weltweit, 
aus dem kollektivem 
Bewußtsein heraus,
mit Recht, 
als verwerflich
 angesehen wird,
eine gesellschaftlich 
anerkannte Konvention!!!
Viva la libertad!!
No paseran!!!
Nichts wird vergessen!!!
Nehmt eure
Freiheitsrechte wahr,
solange ihr
noch welche habt!!!
Mit allem
was Recht
und Gesetz hergibt!
Alle Rechtsansprüche maximalst
und weitestgehend ausschöpfen!
Nichts scheut
das Ungeziefer
(außer den Beamten!) mehr,
als das Licht
der Öffentlichkeit!!!
Asozial
sind hier definitiv,
einzig
und allein,
Täter,
die anderen
den Mund
verbieten wollen!!
Keinen Fußbreit
den Faschisten,
Rassisten
und Linkstotalitaristen!!
All set to go!!! 

Disclaimer:
Hiermit mache ich von meinem Recht auf freie Meinungsäußerung,
zu jedem Namen und jeder Person und geschaffennen Fakten und Tatsachen,
gebrauch,daß mir durch den Artikel 5 des Grundgesetztes garantiert wird!!!!
Hiermit distaniere ich mich von Nachstellung(§238STGB).
und allen anderen,
insbesondere auch tatbestandsmäßig relvanten,
Einfällen und Ideen,
auf die, die Leute kommen,
die nichts anderes im Sinne haben,
als mir die freie Meinungsäußerung,
in Form dieser Tatsachenberichte,
hier im Internet zu sabotieren!!!
Wer derartige Fakten und Tatsachen schafft,
handelt nicht in meinem Sinne!
Ich habe hier viel mehr zu fürchten,
daß man mir hier ganz gezielt
und auf diesem Wege,
damit es nicht zur Wahrheitsfindung kommt,
die Tatsachenberichte,
zur Wahrung meiner Interessen,
im Zuge meines Rechts auf freie Meinungsäußerung,
sabotieren,verhindern und unterbinden will.

Tatsachenbericht Bildungsgutscheinbetrug Jobcenter Salzgitter

die auf dem Hostinger Server:
,liegen momentan nicht aktualisieren kann,
da ich weder FTP-Zugriff habe,
noch webbasiert,
die Inhalte aktualisieren kann,
habe ich den Tatsachenbericht,
den ich zur Wahrung meiner Interessen,
 hier im Internet veröffentliche,
im Zuge des Bildungsgutscheinbetrugs,
der sich nun mitlerweile seit 2010,
also 5 Jahre(!!!) lang hinzieht,
auf den Server:
,dupliziert
und aktualisiert.
Der Tatsachenbericht:
wurde aufrund eines Schreibens 
des Sozialgericht Braunschweig,
aktualisiert,
aus dem hervorgeht,
daß das Jobcenter Salzgitter,
nach wie vor,
vollkommen irrational 
und unlogisch,
an der Behauptung festhält,
ich würde die Zugangsvoraussetzungen,
für die 14 Tage "Einstieg in die Roboterprogrammierung",
nicht mitbringen!
Wer Interesse 
an den Inhalten hat,
sollte sich diese 
gegebennenfalls 
offline-verfügbar 
machen,
da ich 
nicht weiß,
wie lange
 es dauern wird,
bis man mir 
diesen Account
 wieder sperren wird.

Überbrückungsdarlehen im Zuge der Arbeitsaufnahme


https://www.youtube.com/watch?v=qCRae5mRoRE

Aktualisierung des Tatsachenberichts,
 zur Wahrung meiner Interessen,
im Zuge meines Rechts 


Wer Interesse 
an den Inhalten hat,
sollte sich diese 
gegebennenfalls 
offline-verfügbar 
machen,
da ich 
nicht weiß,
wie lange
 es dauern wird,
bis man mir 
diesen Account
 wieder sperren wird.


Sonntag, 23. August 2015

Tatsachenbericht zur Arbeitsaufnahme Zeitarbeitsfirma Power Braunschweig

Tatsachenbericht zur Arbeitsaufnahme Zeitarbeitsfirma Power Braunschweig



Aktualisierung der Internetseite:


Wer Interesse an den Inhalten hat,
sollte sich diese gegebennenfalls offline-verfügbar machen,
da ich nicht weiß,wie lange es dauern wird,
bis man mir diesen Account wieder sperren wird.

Montag, 17. August 2015

Arbeitsaufnahme bei der Firma Power Zeitarbeit Braunschweig, Einsatzort:Firma Schawaller und Ulrich

Hier hatte ich heute,
17-08-2015_09-30,
 ein Vorstellungsgespräch,
bei dieser Firma
mit einer Personaldisponentin,
Namens Kathrin Purwin,
bei der ich einen Arbeitsvertrag
unterschreiben sollte,
weil sie einen Kunden hat,
die Firma Schawaller und Ulrich,
die wohl jemanden suchen
und bei denen ich mich morgen,
18-08-2015_07-30,
bei einem gewissen Behnke,
melden soll.
Detailhierter Tatsachenbericht,
zur Wahrung meiner Interessen,
im Zuge meines Rechts
auf freie Meinungsäußerung,
wird hierzu in Kürze folgen!
Den Arbeitsvertrag
habe ich unter "Vorbehalt",
unterschrieben,
aufgrund der Tatsache,
daß man mir hier
eine Entlohnung von 11,00€,
aufdiktiert,
was bei denen
angeblich der "Tischlertarif"
 sein soll.
Der unterere Tarifecklohn,
war vor zehn Jahren,
laut DGB Tarif ,
schon bei 11,28€!!!
Und da die DGB Gewerkschaften,
ja die Gewerkschaften,
mit den meisten Mitgliedern ist,
hat hier der DGB-Tarif zu gelten!!!
Das wollte man ja
aufgrund der Bahnstreiks,
dahingehend ändern???
Oder nicht???









Mittwoch, 5. August 2015

Geheimnisverrat nicht durch den Blogger, sondern durch den Geheimnisträger!!! Polizeistaatliche Willkür!!!!


https://www.youtube.com/watch?v=hvB0VayP_yI
Auf dem Weg 
zur polizeistaatlichen,
totalitaristischen Willkür!!!



"The arguseye´s 
of the collectiv mind 
are blind,
if you don´t 
let them see,
what is happened 
to be!!!"



Solange sich
der/die Zivilist/in,
die Information
nicht auf illegalem Wege
beschafft hat,
kann auch
gegen kein Gesetz
verstoßen wurden sein!
Vorraussetzung für einen Geheimnisverrat,
 ist, daß der angeblich-vermeindliche Täter,
ersteinmal Geheimnisträger sein muß!!!
Das ist bei einem Beamten der Fall,
der in einer Behörde seinen Dienst versieht,
nicht aber bei dem Journalisten,
Blogger oder irgendeiner 
x-beliebigen zivilen Person!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=qcJPlM1eh1Y&feature=related
Das man hier 
auf dem Weg 
zur polizeistaatlichen Willkür ist,
ist hier dadurch bewiesen,
das man hier den Geheimnsiverrat 
nicht auf den Geheimnisträger reduziert,
sondern auf die Allgemeinheit 
ausweiten will!!!
Man will alle 
und jeden als Geheimnisträger darstellen!!
Geheimnisverrat können nur 
Geheimnisträger betreiben
und der Blogger 
ist nicht der Geheimnisträger,
sondern der Beamte,
der in der Behörde,
Geheimnsiträger ist,
nicht aber die Allgemeinheit!!!
Hier will man die existente Rechtslage 
auf die Allgemeinheit ausweiten
um in polizeistaatlicher Manier,
die Masse der Bevölkerung,
 mundtod zu machen!!!
Wenn ein Geheimnis 
aus einer Behörde,
von einem Geheimnisträger,
dem Beamten,
nach Aussen,
getragen wird
und jemand anderes,
wer auch immer,
egal ob Journalist,
oder Blogger 
oder wer auch immer,
jedenfalls,
kein Geheimnisttäger,
wie der Beamte 
der in der Behörde 
der Geheimnisträger ist,
greift diese Information auf
und verwertet sie 
und verwendet sie,
dann hat nicht derjenige,
der kein Geheimnisträger ist,
den Geheimnisverrat betrieben,
sondern der Beamte,
der in der Behörde 
der Geheimnisträger ist!!!!
Hier will man 
die faktische Rechtslage,
in polizeistaatlicher Willkür,
auf die Allgemeinheit ausweiten,
um die Masse 
der Bevölkerung 
mundtod zu machen!!!
Erst wenn der Zivilist,
die Information
auf illegalem Wege,
sich beschafft hat,
zum Beispiel
auf digitalem Wege,
durch inrgendeiner Art
von Internetkriminalität,
oder durch einen Einbruch in ein Amt eine behörde,
jedenfallls sich die Infromation beschafft hat,
auf kriminellem Wege!
Ist das der Fall???
Somit hat hier einzig 
und allein der Beamte,
der dem Blogger,
resp. dem Journalisten,
oder wem auch immer,
diese Information 
zugetragen hat,
derjenige 
der hier einzig 
und allein,
den Geheimnisverrat 
begangen hat!!!
Zensur findet nicht statt!!!
Und hier versucht man 
indem man hier 
die Rechtslage 
auf die Allgemeinheit ausweitet,
Zensur zu etablieren!!!  
Dies versuchen die immer gleichen Täter
und Tatbeteiligten,
7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen, 
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und zu den elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung, 
in den oberen Zehntausenden,
systhematisch,
vorsätzlich und wider besseren Wissens,
indem sie versuchen 
die geltende Rechtslage 
Willkürlich auszuweiten.
Nichts fürchten diese
Täter und Tatbeteiligten
in diesen Tätergruppierungen,
in diesen Minderheiten
 7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen, 
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und den elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung, 
in den oberen Zehntausenden mehr,
als das Licht
der Öffentlichkeit,
als die Argusaugen
des kollektiven Bewußtseins!!!
Die Spamzensur
ist hier
eine typische Bürgerrechtsverletzung,
mit derer Hilfe,
man unterbinden will,
das sich
die Leute,
die sich vor Ort,
das Eine
oder das Andere
gefallen lassen müssen,
damit an die Öffentlichlkeit
 wenden können
und Andere
darauf aufmerksam
machen können!!!
Genauso das angebliche Recht
auf Vergessen,
genauso eine Bürgerrechtsverletzung,
mit derer Hilfe
 man den Tätern
und Tatbeteiligten
 den Freiraum
zuschustern will,
sich nicht an die Fakten
und Tatsachen
halten zu müssen,
die sie geschaffen haben,
weil sich die Opfer
nich tmehr,
mit Tatsachen
und Fakten,
in Form
von Tatsachenberichten
zur Wahrung
ihrer Interessen
an die Öffentlichkeit
wenden dürfen,
weil die Täter
und die Tatbeteiligten
sich hier
und heute
das Recht
auf Vergessen,
gegen die breite Masse
der Bevölkerung
 herausnehmen
und sich
untereinander,
gegenseitig legitimieren
und genehemigen wollen!!!!
Ob das die Persönlichkeitserechte sind,
plötzlich ist alles was diesen Minderheiten,
nicht in den Kram passt
eine Persönlichkeitsrechtsverletzung,
mit der Zielsetzung,
https://www.youtube.com/watch?v=d5iS-BOxTwA
Zenur gegen die breite Masse 
der Bevölkerung durchzusetzen 
und zu etablieren!!!
Ob das Urheberrechte sind,
plötzlich stellt alles,
was diesen Minderheiten 
nicht in den Kram passt 
 eine Urheberrechtsverletzung dar,
mit der Zielsetzung 
auf diesem Wege,
Zensur gegen die breite Masse
 der Bevölkerung durchzusetzen
und zu etablieren!!!
Ob das angeblicher Datenschutz ist,
plötzlich stellt alles,
was diesen Minderheiten 
nicht in den Kram passt 
 eine Datenschutzrechtsverletzung dar,
mit der Zielsetzung 
auf diesem Wege,
Zensur gegen die breite Masse
 der Bevölkerung durchzusetzen
und zu etablieren!!!
 Damit wird hier auch
ein weiters Mal 
der Offenbarungseid abgeleistet 
was man mit der
 asozialen Aussenpolitik 
bezweckt
die man 
zugunsten dieser 
Minderheiten
in diesen 
Tätergruppierungen 
 gegenüber dem Chinesischem Regim,
betreibt!!!
Hier geht es ncht darum,
der Chinesischen Bevölkerung 
zu Bürger-,
Menschen-
und Freiheitsrechetn
zu verhelfen!!
Ganz im Gegenteil,
damit wollen diese Minderheiten
in diesen Tätergruppierungen,
Menschen-,
Bürger-
und Freihietsrechtsverletzungn,
hier bei uns
schleichend 
und kontinuierlich
legitimieren 
und salonfähiog
machen!!!
Das Chinesische Regim
hat die Sommerolympiade
zugeschustert bekommen!!!
Das Chinesische Regim
hat die Expo
zugeschustert bekommen!!!
 Das Chinesische Regim
hat die Winterolympiade
zugeschustert bekommen!!!
Hat das Chinesische Regim
demokratische Reformen
bis hier
und heute
faktisch und tatasächlich
verwirklicht????
Natürlich nicht!!!!
Denn darum geht es nicht!!!!
Den Naziregimtätern,
hat der Rückenwind,
aus dem Ost- Westkonflikt,
Kopf und Kragen gerettet,
ansonsten wäre es
zu massiven Repressalien
 gekommen!!!
Und genauso
dient diese
asoziale Aussenpolitik
 gegenüber diesem
Chinesischem Regim,
einzig und allein
dazu,
zu verhindern,
das den SED-Regimtätern
und auch den Tatbeteiligten
die aus dem Westen heraus,
die sich beteiligt hatten,
massive Repressalien,
sobald der Rückenwind,
weg ist,
wenn diese
asoziale Aussenpolitik
nicht mehr duldbar,
tragbar
und tolerierbar
ist!!!

You(!!!) can´t seem to face up the facts...
-----------------------------------------------------

Massenmedien,
Justiz
und Strafverfolgungsbehörden 
die um Tatsachen 
und Fakten 
nicht mehr 
drum herum 
kommen!!!
 Die freie Meinungsäußerung,
zur Wahrung
der Interessen,
seitenweise im Internet,
Namen,
Personen,
Fakten
und Tatsachen,
von Jedermann,
für Jedermann,
über Jedermann.
 Damit das eine,
geschaffene Unrecht,
für die Täter
und Tatbeteiligten,
ohne Komsequenzen bleibt,
wird das nächste
und das nächste
und das nächste
und das nächste
Unrecht geschaffen!!!!!
Der immer gleiche,
reaktionäre Teufelskreislauf,
die immer gleiche
 reaktionäre Idiotie,
auf der immer gleichen
reaktionären Schiene!!!
 
Die immer gleichen Charaktäre
und Mentalitäten,
Tatbeteiligten und Täter,
nicht nur,
in den immer gleichen Tätergruppierungen,
7-8-9% der Bevölkerung rechtsaußen, 
7-8-9% der Bevölkerung linksaußen
und zu den elitären Minderheiten,
7-8-9% der Bevölkerung, 
in den oberen Zehntausenden,
mit den Fakten  und Tatsachen,
die sie schaffen,
namentlich   
und als Person,
im Zuge des Rechts 
auf freie Meinungsäußerung,
in Form von 
Tatsachenberichte   
 zur Wahrung
 der Interessen,
  auf Seiten
 im Internet,
durch die Scheiße 
und den Kakao ziehen,
auch billigend
 in Kauf nehmend,
daß sie sich 
für ihr Tun  und Handeln,
den Fakten   
 und den Tatsachen,
die sie geschaffen haben, 
ganz getrost   
aufhängen können!!!!

Der Freitod
und der Tätersuizid,
zu dem 
die Tatbeteiligten 
und Täter greifen,
um sich
 der Verantwortung,
ihres Tun   
und Handelns 
zu entziehen,
ist, 
im Gegensatz   
zur Todesstrafe,
die weltweit, 
aus dem 
kollektivem Bewußtsein 
heraus,  
mit Recht,
als verwerflich   
angesehen wird, 
eine gesellschaftlich  
anerkannte Konvention!!!
Viva la libertad!!
No paseran!!!
Nichts wird vergessen!!!
Nehmt eure Freiheitsrechte wahr,
solange ihr
 noch welche habt!!!
Mit allem was Recht
und Gesetz hergibt!
Alle Rechtsansprüche maximalst
und weitestgehend ausschöpfen!
Nichts scheut
das Ungeziefer
(außer den Beamten!) mehr,
als das Licht
der Öffentlichkeit!!!
Asozial sind hier definitiv,
einzig und allein,Täter,
die anderen
den Mund
verbieten wollen!!
Keinen Fußbreit
den Faschisten,
Rassisten
und Linkstotalitaristen!!
All set to go!!!